NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 21. November 2011  ::  18:47
DLV
DLV-Nachrichten

Mannschaftsmeisterschaft mit Veränderungen

Die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft (DMM) der Leichtathletik ist zwar dort, wo Bundes- oder Landes-Endkämpfe ausgetragen werden, immer noch beliebt, aber in den „unteren“ Gruppen geht die Beteiligung seit Jahrzehnten stetig zurück. Dieser Tatsache wurde bei der Neufassung der Deutschen Leichtathletik-Ordnung (DLO) Rechnung getragen und Einiges im Regelwerk verändert.

Das Konzept sieht ab 2012 so aus:

In der „Gruppe 1“ werden DLV-Endkämpfe um die Deutsche Mannschafts-Meisterschaft ausgetragen (Männer/Frauen, U20, U16, Seniorenklassen). Gegenüber der bisherigen „Gruppe 1“ (bzw. Bundesliga) ändert sich dort inhaltlich nichts. Weil in der U18 und der U14 auch zukünftig keine DLV-Endkämpfe vorgesehen sind, gibt es in diesen Klassen auch keine „Gruppe 1“ mehr.

Für die „Gruppe 2“ ist vorgesehen, dass darin Landesmeisterschaften auf LV-Ebene ausgetragen werden. Es müssen weniger Disziplinen besetzt werden als in der Gruppe 1.

Die „Gruppe 3“ ist für Wettkämpfe auf Kreis- und Bezirksebene gedacht. Sie umfasst nur wenige Disziplinen und kann mit einer vierköpfigen Mannschaft komplett besetzt werden (außer Männer/Frauen).

Inhaltlich ändert sich für die männliche Jugend (U14 bis U20), dass nicht mehr der 1000m-Lauf Bestandteil des DJMM-Programms ist, sondern die 800m-Strecke.

DLV


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de