NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 26. Juli 2011  ::  22:34
BLV

WM-Test und DLV-Überprüfungswettkampf am 13. August in Mannheim

Die MTG Mannheim führt in Abstimmung mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband am 13. August 2011 im MTG-Stadion einen WM-Test durch, der für den DLV auch als Überprüfungswettkampf für die nominierten Teilnehmer für die WM in Daegu zählt.

Der Eintritt zu diesem Einladungswettkampf (14.00 bis 17.00 Uhr) mit zahlreichen deutschen Top-Athleten ist frei.

Aus dem BLV sind bisher Christina Obergföll und Anne Möllinger für Daegu nominiert

Der DLV hat nach den Deutschen Meisterschaften in Kassel sein vorläufiges Team für die Weltmeisterschaften in Südkorea (27. August bis 4. September) nominiert. Wie DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Frankfurt bekannt gab, stehen derzeit 64 Athleten (33 Männer, 31 Frauen) im Team.

Nach den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende wurden alle Athleten nominiert, die bis zu diesem Zeitpunkt die A-Norm erfüllt hatten. Zudem stehen unter Vorbehalt Athleten im Team, die bislang die B-Norm angeboten haben. „Wir wollen ihnen möglichst große Planungssicherheit bieten“, sagte Herbert Czingon, DLV-Bundestrainer Field.

Noch bis einschließlich 13. August können Athleten Normen erfüllen und in einer zweiten Nominierungsrunde am 14. August für die Weltmeisterschaften nominiert werden. Auch die noch offenen Staffelpositionen werden zum 14. August in Anhängigkeit des Ergebnisses des Wettkampfs am 13. August in Mannheim besetzt.

Im bisherigen Aufgebot des DLV stehen aus den Reihen des BLV Speerwerferin Christina Obergföll (LG Offenburg) und die Mannheimer Sprinterin Anne Möllinger in der 4x100m-Staffel.

rawo


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de