NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Sonntag 24. Juli 2011  ::  11:03
BLV
Deutsche Meisterschaften in Kassel:

Matthias Bühler sensationell deutscher Hürdenmeister

Er ist da, wenn’s drauf ankommt: Matthias Bühler (LG Offenburg) sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel und machte damit seinem Ruf als Meisterschaftsläufer alle Ehre.

Gebannt starrten die Hürdensprinter nach dem Rennen auf die Ergebnisleinwand, denn der Zieleinlauf war denkbar eng. Als erster eingeblendet wurde der Offenburger, der auf Bahn acht den Hals am weitesten nach vorne streckte. Seine Zeit bei 1 m/sec Gegenwind: 13,66 Sekunden. „Ich bin wahnsinnig überrascht“, sagte der strahlende Sieger. „Denn meine Saison lief sehr, sehr schlecht. Ich konnte kaum eine Woche durchtrainieren.“ Sein Dank galt seinem Trainer, der ihn auf den Punkt in Form gebracht hatte, sowie Ärzten und Physiotherapeuten, mit deren Hilfe er seine Rückenprobleme rechtzeitig in den Griff bekam.

Für den Badischen LV gab es am ersten Wettkampftag noch zwei weitere Medaillen. Anne Möllinger (MTG Mannheim) holte sich im 100m-Finale im Foto-Finish in 11,63 sec die Bronzemedaille; nur eine Hundertstel hinter Leena Günther (Köln) und der siegreichen Cathleen Tschirch (Leverkusen; 11,52).

Ebenfalls Bronze gab es für Lisa Hahner (Run2sky.com) über 5000m. In 16:30,40 min belegte sie Rang drei hinter Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) und Simret Restle (Kassel).

(Leichtathletik.de / rawo)


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de