NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 28. März 2011  ::  21:59
BLV
Badische Hallenmeisterschaften

800m-Schülerinnen glänzen / Kleine Teilnehmerfelder bei der A-Jugend

Karlsruhe (20.03.) – Mit Licht und Schatten beendeten die badischen Hallenmeisterschaften der Jugendlichen und Schüler in der Karlsruher Europahalle die Wintersaison. Und das nicht nur, weil die Wettkämpfe in der Halle stattfanden und draußen herrlichster Frühlingssonnenschein lockte, sondern weil die Kritik aus Trainerkreisen unüberhörbar war.

Kristin Tuxford
Lara-Ann Schwede
Linda Mutter
Yannick Schottenhaml vor Manuel Burkart
Raphael Baumann [Fotos (5): Wohlmannstetter]

In den vergangenen Jahren wurden die badischen Titelkämpfe immer in der Mannheimer OSP-Halle durchgeführt; an einem Tag die Schüler, am anderen die Jugendlichen. Aus sicherheitstechnischen Gründen war das 2011 aber nicht möglich, und so gab es im Vorfeld nur zwei Möglichkeiten: entweder die Meisterschaften ausfallen lassen oder einen späten Termin in der Karlsruher Europahalle wahrnehmen und die Veranstaltung an einem Tag durchziehen. Aus organisatorischen Gründen mussten zwei Disziplinen entfallen und die Qualifikationsnormen wurden angehoben.

Das alles führte jetzt dazu, dass die Teilnehmerfelder um einiges kleiner waren als in den Vorjahren. Vor allem in den (A-)Jugendklassen waren die Felder enorm ausgedünnt. Hier wurden die Titelkämpfe zur Farce.
Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen des BLV allerdings verlauten lassen, dass Trainer und Vereine um Verständnis gebeten werden und dass für 2012 die Weichen frühzeitig gestellt werden sollen.

Die teilnehmenden Athleten ließen sich von dem ganzen Drumherum glücklicherweise nur wenig beeindrucken. Da die Top-Athleten erwartungsgemäß die Hallensaison bereits beendet hatten, fehlten natürlich die ganz großen Leistungen. Aber trotzdem sah man teilweise beachtliche Ergebnisse, spannende Entscheidungen und einige der Nachwuchssportler konnten nochmals über Bestleistungen jubeln.

Bei der männlichen A-Jugend konnten Hochspringer Jonas Hilpert (TV Villingen) mit seinen 2,02 m und Kugelstoßer Bodo Göder (SR Yburg Steinbach) mit seinen 17,18 m besonders gefallen. Bei der B-Jugend holte sich Yannick Schottenhaml (LG Bruhrain) die Titel über 60m in 7,26 sec und über 200m in 22,94 sec. Doppelsiegerin wurde auch Verna Kaiser (SVK Beiertheim) bei der weiblichen A-Jugend über 400m (57,84 sec) und 800m (2:18,10 min). Für die besten Leistungen bei der weiblichen B-Jugend sorgten Laura Wehrle (LG Baar) mit 12,89 m im Kugelstoßen und Hanna Hoss (TuS Königsfeld) in 2:16,57 min.
Doppelsieger bei den A-Schülern M15 wurde Raphael Baumann (TV Herbolzheim) mit 1,90 m im Hoch- und 6,19 m im Weitsprung. Die 1000m gewann Jonas Adam (TSG Weinheim) in 2:48,01 min. Auch bei den M14-Schülern ging der 1000m-Sieg nach Weinheim: Carlos Dietrich siegte in 2:55,10 min.
Auch bei den Schülerinnen gehörten die Mittelstrecken zu den Top-Disziplinen. Die Klasse W15 entschied Lara-Ann Schwede (TV Breisach) in 2:15,89 min für sich, bei den W14-Mädchen gewann Marie-Fee Breyer (TV Munzingen) in 2:19,10 min. Linda Mutter (TV Wehr) glänzte als W15-Hochsprungsiegerin mit 1,73 m. In W14 holte sich Kristin Tuxford (LG Region Karlsruhe) die Titel über 60m Hürden und im Weitsprung. Doppelsiegerin wurde auch Giannina Bartholz (TuS Iznang) im Hochsprung und Kugelstoßen.

Ralf Wohlmannstetter



Alle badischen Meister im Überblick:
MJA:

60m – Florian Gedemer (LG Altenbürg Karlsdorf-Neuthard) 7,30 sec; 400m – Stefan Reither (LG Region Karlsruhe) 50,99 sec; 800m – Holger Körner (TG Söllingen) 2:00,53 min; 60m Hürden – Manuel Armbruster (TV Haslach) 8,96 sec; 4x200m – StG MTG MA/SCL Heel BB (Manke-Reimers, Hoecker, Otchere, Mertsch) 1:32,95 min; Hochsprung – Jonas Hilpert (TV Villingen) 2,02 m; Stabhochsprung – Elias Stodtko (LG Salemertal) 3,90 m; Weitsprung – Simon Walther (TG Ötigheim) 6,28 m; Kugelstoß – Bodo Göder (SR Yburg Steinbach) 17,18 m;
MJB:
60m – Yannick Schottenhaml (LG Bruhrain) 7,26 sec; 200m – Yannick Schottenhaml 22,94 sec; 400m – Philipp Frank (SCL-Heel Baden-Baden) 52,69 sec; 800m – Leon Doll (LG Region Karlsruhe) 2:05,68 min; 60m Hürden – Yannick Spissinger (Rastatter TV) 8,32 sec; 4x200m – StG MTG MA/SCL Heel BB (Fuentes, Uebel, Bayer, Fliegel) 1:35,34 min; Hochsprung – Konstantin Fliegel (MTG Mannheim) 1,91 m; Stabhochsprung – Nils Kruse (LG Region Karlsruhe) 3,70 m; Weitsprung – Niklas Hitz (LC Rothaus) 6,41 m; Kugelstoß – Stephan Stein (M TG Mannheim) 15,04 m;
WJA:
60m – Sandra Dinkeldein (TuS Steißlingen) 7,97 sec; 200m – Bianca Golczyk (TuS Lörrach-Stetten) 25,88 sec; 400m – Verena Kaiser (SVK Beiertheim) 57,84 sec; 800m – Verena Kaiser 2:18,10 min; 60m Hürden – Anne-Sophie Huber (LAZ Mosbach/Elztal) 9,23 sec; 4x200m – TV Konstanz (Bakker, Graumann, Walser, Keller) 1:50,34 min; Hochsprung – Kristina Magnier (LC Rothaus) 1,63 m; Stabhochsprung – Jacqueline Cürten (MTG Mannheim) 3,20 m; Weitsprung – Anna-Lena Siebert (TV Neustadt) 5,48 m; Kugelstoß – Janice Waldvogel (TV Lenzkirch) 12,21 m;
WJB:
60m – Lisa Münzer (MTG Mannheim) 8,04 sec; 200m – Sophia Sommer (Bahlinger SC) 26,19 sec; 400m – Sina Ballmann (TSG Weinheim) 59,31 sec; 800m – Hanna Hoss (TuS Königsfeld) 2:16,57 min; 60m Hürden – Elena Adam (LG Offenburg) 9,22 sec; 4x200m – StG Mannh-LAZ Mos/El (Münzer, Heininger, Haas, Mandt) 1:46,20 min; Hochsprung – Anja Vetter (LG Offenburg) 1,63 m; Stabhochsprung – Jessica Friedrich (MTG Mannheim) 2,70 m; Weitsprung – Franziska Haas (MTG Mannheim) 5,44 m; Kugelstoß – Laura Wehrle (LG Baar) 12,89 m;
Schü A:
4x100m – LG Region Karlsruhe (Ziel, Wipfler, Buchmüller, Kohler) 47,28 sec;
M15:
60m – Luca Ambrosy (TuS Höllstein) 7,50 sec; 1000m – Jonas Adam (TSG Weinheim) 2:48,01 min; 60m Hürden – Stefan Kohler (LG Region Karlsruhe) 8,61 sec; Hochsprung – Raphael Baumann (TV Herbolzheim) 1,90 m; Stabhochsprung – Stefan Kohler 2,90 m; Weitsprung – Raphael Baumann 6,19 m; Kugelstoß – Kai Schartel (TV Furtwangen) 14,51 m;
M14:
60 – David Rossol (LG Kurpfalz) 7,82 sec; 1000m – Carlos Dietrich (TSG Weinheim) 2:55,10 min; 60m Hürden - Henning Freudenberger (MTG Mannheim) 9,32 sec; Hochsprung – Robin Zuck (TSV Assamstadt) 1,71 m; Stabhochsprung – Robert Warth (SCL-Heel Baden-Baden) 2,60 m; Weitsprung – Aphiwat Stein (SCL-Heel Baden-Baden) 5,60 m; Kugelstoß – Christopher Koch (TSG Weinheim) 13,00 m;
Schi a:
4x100m – StG MTG Mannh-LAZ Mos/El (Otchere, Doubravsky, Büttner, Wenzel) 50,39 sec;
W15:
60m – Svenja Doubravsky (MTG Mannheim) 8,03 sec (VL 8,01); 800m – Lara-Ann Schwede (TV Breisach) 2:15,89 min; 60m Hürden – Jacqueline Otchere (MTG Mannheim) 9,25 sec; Hochsprung – Linda Mutter (TV Wehr) 1,73 m; Stabhochsprung – Roxana Asa (LG Ortenau Nord) 2,80 m; Weitsprung – Sina Grummel (TV Bühl) 5,42 m; Kugelstoß – Nadine Diebold (TG Ötigheim) 11,21 m;
W14:
60m – Simone Zimny (LG Ortenau Nord) 8,12 sec; 800m – Marie-Fee Breyer (TV Munzingen) 2:19,10 min; 60m Hürden – Kristin Tuxford (LG Region Karlsruhe) 9,31 sec; Hochsprung – Giannina Bartholz (TuS Iznang) 1,50 m; Stabhochsprung – Simone Zimny 2,50 m; Weitsprung – Kristin Tuxford 5,28 m; Kugelstoß – Giannina Bartholz 10,28 m;

(rawo)


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de