NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 31. Januar 2011  ::  19:07
BLV

DLV Hallenmehrkampf und Senioren-Bahngehen

Frankfurt (29./30.01.) – Eine kleine Gruppe von badischen Athleten nutzten die Möglichkeit zum Start bei den Deutschen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach, in die auch die deutschen Seniorenmeisterschaften im Bahngehen integriert waren.

Am ersten Wettkampftag absolvierten bereits die weiblichen B-Jugendlichen ihren Hallen-Fünfkampf. Franziska Haas von der MTG Mannheim belegte dabei mit 3447 Punkten einen guten fünften Platz. 9,15 sec über 60m Hürden, 1,63 m im Hochsprung, 9,86 m im Kugelstoßen und 5,54 m im Weitsprung waren die Ergebnisse in den ersten vier Wettbewerben, womit sie als Vierte nur knappe 17 Punkte hinter dem Bronzeplatz rangierte. Die abschließenden 2:40,66 min über 800m machten dann die Medaillenträume zunichte und sie fiel auf Rang fünf zurück.

Nach dem ersten Tag lag der A-Jugendliche Dennis Mertsch, ebenfalls von der MTG, auf dem achten Platz. Am zweiten Tag konnte er beim Stabhochsprung und über 1000m zwar näher an den vor ihm Platzierten herankommen, doch am Ende blieb’s mit 4754 Zählern und drei Pünktchen Rückstand bei Rang acht. Seine meisten Punkte erzielte er mit 2:52,99 min über 1000m und 13,79 m im Kugelstoßen. Seine Hürdensprintzeit von 9,19 sec kosteten ihn eine bessere Platzierung.

Die Senioren-Bahngeher konnten sich mit einer Silber- und drei Bronzemedaillen in die Statistik eintragen. Silvia Wälde (TV Biberach) ging über 3000m der Klasse W45 in 16:37,35 min zur Vizemeisterschaft vor ihrer Vereinskameradin Karin Himmelsbach (19:07,08). Ebenfalls Bronze gab es für Marita Echle vom gleichen Verein. Bei den W50-Seniorinnen benötigte sie für die gleiche Strecke 19:19,94 min.

Die einzige Medaille für die badischen Männer holte Klaus Dietsche (TV Bühlertal) in der Klasse M45. Für die 5000m wurde er in 14:18,52 min gestoppt und landete damit auf dem dritten Platz. Sein Vereinskamerad Alfons Schwarz verpasste bei den M55ern in 16:05,19 min als Vierter den Bronzeplatz nur knapp.

Ralf Wohlmannstetter


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de