NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 14. September 2010  ::  23:51
Deutsche 10 km-Straßenlaufmeisterschaften

Silber-Sensation durch Jan Förster

Ohrdruf (11.09.) – Die zehnte Auflage der deutschen 10km Straßenlaufmeisterschaften hatte zwei Favoritensiege und aus badischer Sicht eine kleine Sensation zu verzeichnen. Im Rennen der Männer bildete sich bereits nach der ersten Runde eine Spitzengruppe, in der Jan Fitschen (TV Wattenscheid) und Jan Förster (TV 1893 Rheinau) für das Tempo sorgten.

Auf dem letzten Kilometer gelang es dem Wattenscheider dann, sich von den Konkurrenten abzusetzen und nach 29:52 min als erster die Ziellinie im Ohrdrufer Goldbergstadion zu passieren. Für ihn war es seit zwei Jahren wieder die erste Goldmedaille auf einer deutschen Meisterschaft. Wenige Sekunden dahinter lief Jan Förster ein, der neben der Silbermedaille mit 29:59 min noch die 30-Minuten Marke sprengen konnte und damit einen Erfolg in zweifacher Hinsicht feierte. Nach seinem guten Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig über 5000m war diese Leistung eine nochmalig Bestätigung seines derzeitigen Leistungshochs.
Siegerin bei den Frauen wurde Simret Restle (PSV Grün Weiß Kassel). In einem sehr kontrollierten Rennen schaffte sie es, sich schon nach der ersten Runde vom Feld abzusetzen und ihren Vorsprung kontinuierlich auszubauen. Die erlaufene Goldmedaille in 34:33 min war für sie ihr erstes Gold bei deutschen Meisterschaften.
Eine weitere Medaille für Baden in sehr guter Zeit sicherte sich Frank Karotsch (TG Stockach). Der Senior holte sich in der Klasse M50 Silber in 34:59 min hinter Siegfried Haas (RSC Neukirchen; 34:47).

Sebastian Keinert


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de