NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 23. September 2010  ::  12:47

Qualifizierte Mannschaften für das BLV DSMM-Finale 2010

Schülerinnen A/Gruppe 1:
StG MTG Mannheim-LAZ Mos/El 9572 Punkte, PTSV Jahn Freiburg 6.681;

Schülerinnen A/Gruppe 2:
StG MTG Mannheim-LAZ Mos/El 8423 Punkte, LG Ortenau Nord 8012, TV 1847 Bühl 7814, TV Wehr 7592, LG Karlsruhe 7530, StG Villingen 7447, (eventuelle Nachrücker: TuS Iznang 6849, LG Radolfzell 6795);

Schülerinnen A/Gruppe 3:
StG Hochrhein 5886 Punkte, TV Wehr 5867, StG MTG Mannheim-LAZ Mos/El 5599, StG ESV/TV Weil 5597, StG Kraichgau 5466, LG Hohenfels 5296, (evtl. Nachrücker: StG-78-TSG-HD-Wiesen-Rohrbach 5204, SG Bad Schönborn 5102);

Schülerinnen A/Gruppe 4:
StG Engen-Steißlingen 4011 Punkte, TV Furtwangen 3997, TV Lenzkirch 3921, TuS Höllstein 3875, StG ESV/TV Weil 3808, TV 1899 Gengenbach 3731, (evtl. Nachrücker: TSV Handschuhsheim 3548, TV Sulzfeld 3525);

Schülerinnen B/Gruppe 1:
LG Kurpfalz 7003 Punkte, LG Karlsruhe 6904, StG MTG Mannheim-LAZ Mos/El 6709, LG Ortenau Nord 6689, SV Waldkirch 6637, TV Bretten 6594; (evtl. Nachrücker: TuS Höllstein 6446, SV 1899 Langensteinbach 6386);

Schülerinnen B/Gruppe 2:
TuS Höllstein 3923 Punkte, StG Hochrhein 3869, StG Engen-Steißlingen 3768, StG Haslach-Ötigheim 3718, TV Neustadt 3716, TV Wehr 3710, (evtl. Nachrücker: StG ESV/TV Weil 3700, LG Ortenau Nord 3413);

Schülerinnen C/Gruppe 1:
LG Karlsruhe 5139 Punkte, LG Hohenfels 4919, MTG Mannheim 4803, SG Bad Schönborn 4740, TV Wehr 4657, TV Bretten 4648, (evtl. Nachrücker: TSG 1862 Weinheim 4644, TSG Rohrbach 4371);

Schülerinnen C/Gruppe 2:
TV Wehr 3497 Punkte, LG Ortenau Nord 3342, TV Grenzach 3310, TuS Höllstein 3262, LAZ Mosbach/Elztal 3252, LG Ortenau Nord II 3224, (evtl. Nachrücker: TV Haslach 3213, LG Rheinstetten 3175);

Schüler A/Gruppe 2:
StG TSG-78-HD-Wiesen-Rohrbach 8547 Punkte, LG Karlsruhe 8332, StG Villingen 8049;

Schüler A/Gruppe 3:
LG Ortenau Nord 6407 Punkte, StG Hochrhein 5838, StG ESV/TV Weil 5651, StG TV Eppelheim/Walldorf 5430;

Schüler A/Gruppe 4:
TV Neustadt 4521 Punkte, StG MTG MA/SCL Heel BB 4178, StTV Singen 4170, TuS Höllstein 4155, StG Haslach-Ötigheim 3877, DJK Käfertal-Waldhof 3877, (evtl. Nachrücker: TV Wehr 3831, TV Sinsheim 1861 3692);

Schüler B/Gruppe 1:
StG MTG MA/SCL Heel BB 6901 Punkte, TSG 1862 Weinheim 6454, LG Karlsruhe 6416, LG Ortenau Nord 6339, StG Villingen 6059, LG Kurpfalz 6046, (evtl. Nachrücker: LG Hohenfels 6020, SG Bad Schönborn 5881);

Schüler B/Gruppe 2:
StG ESV/TV Weil 3673 Punkte, SV Waldkirch 3400, TV Rielasingen 3276, TV Bad Säckingen 3221, SV 1899 Langensteinbach 3162, TuS Böhringen 3085, (evtl. Nachrücker: ETSV Offenburg 3081, LG Rheinstetten 3038);

Schüler C/Gruppe 1:
MTG Mannheim 4580 Punkte, SG Bad Schönborn 4447, LG Karlsruhe 4418, LG Kurpfalz 4174, TV Wehr 4165, Ettlinger SV 4160, (evtl. Nachrücker: TV Bretten 4122, LG Ortenau Nord 4073);

Schüler C/Gruppe 2:
LAZ Mosbach/Elztal 3003 Punkte, TSG 1862 Weinheim 2956, ESV Weil am Rhein 2911, TV Haslach 2872, TV Wehr 2847, TSG Niefern 2842, (evtl. Nachrücker: TV Neustadt 2759, TV Konstanz 2687);

Herzlichen Glückwunsch allen qualifizierten Mannschaften!!

Bitte unbedingt beachten:
Alle qualifizierten Mannschaften, die am Finale in KA-Beiertheim nicht mitmachen wollen bzw. können, werden der Fairness halber gebeten, sich so schnell wie irgend möglich zu melden, (Tel. 07261/3615 oder per Mail hubert.mickel(at)t-online(dot)de). Bitte bis 30.08.2010, damit der bzw. die eventuellen Nachrücker schnellstmöglich benachrichtigt werden kann/können, Vielen Dank.

Der Meldeschluss für die namentliche Meldung ist der 16.September 2010, bei mir eintreffend!! Achtung, der /die Nachrücker wartet(n)!
Es reicht einmal auf DLV-Meldebogen, nur die Namen, Vornamen der Teilnehmer, Geburtsjahr und die Athleten-Nummer; nicht vergessen Anschrift und Telefon-Nummer des Verantwortlichen und den Namen des Kampfrichters, pro Mannschaft einen!! (per Post, Fax-07261/735469, Mail).
Bitte nur die Namen, nicht mit Mannschaftsaufstellung (keine Disziplinen zuweisen), die werden vor Ort mittels Stellplatzkarten (90 Minuten vor der jeweiligen Disziplin) abgegeben.
Bei den SchülerInnen darf jede(r) höchstens dreimal - einschließlich Staffel - eingesetzt werden; pro Disziplin hat jede Mannschaft drei Teilnehmer, von denen zwei in die Wertung kommen, zwei Staffeln dürfen laufen, davon wird die bessere gewertet.
Der Zeitplan folgt sofort wenn die örtlichen Angelegenheiten geklärt sind, aber bestimmt noch Anfang September.

Bei Fragen jedweder Art bitte ich um Rückruf (07261/3615).
Ich wünsche allen eine gute Vorbereitungszeit und am Wettkampftag eine rechtzeitige Anfahrt.

Hubert Mickel, BLV DMM-Wart


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de