NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 30. September 2010  ::  17:17

TV Biberach gewinnt 5 Medaillen bei deutschen Gehermeisterschaften

Gleina (18.09.) – In Sachsen-Anhalt wurden die deutschen Meisterschaften im Straßengehen ausgetragen. Für die Männer ging es über 50 km, für die Junioren und Senioren über 30 km und für die Seniorinnen über 10 km. Bei den insgesamt dünn besetzten Meisterschaften konnten sich die Favoriten durchsetzen. Carsten Schmidt vom SCC Berlin sicherte sich den Titel über die 50 km und verpasste in 4:02:51 Std eine Zeit unter vier Stunden nur knapp.

Für Baden konnten sich einige Senioren recht erfolgreich in den Medaillenrängen platzieren. Gold gab es für die Seniorinnen-Mannschaft (W30-70) des TV Biberach. Silvia Wälde, Marita Echle und Karin Himmelsbach erzielten 3:09:19 Std und gewannen vor Diezer TSK Oranien (3:14:10). In den Einzelwertungen ging Silvia Wälde bei den W40-Seniorinnen in 59:23 min zur Vizemeisterschaft. Ebenfalls die Silbermedaille gewann Marita Echle in der Klasse W50 in 62:55 min. Karin Himmelsbach wurde nach 67:01 min Dritte der Klasse W45. Auch für die 75-jährige Erna Antritter (TV Biberach) gab es Bronze: Bei den W70-Frauen wurden für sie 1:26:46 Std gestoppt.
Als einziger badischer Mann war Klaus Dietsche vom TV Bühlertal in Gleina am Start. Bei den Senioren M45 ging er die 30 km in 2:50:32 Std und kam damit auf den Bronzerang.

Ralf Wohlmannstetter


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de