NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 07. Juli 2010  ::  22:49
BaWü-Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen

Pia Gerstner gewinnt Frauen-Siebenkampf

Von:Ralf Wohlmannstetter

Pliezhausen (03./94.07.) – Die badischen Siebenkämpferinnen sorgten bei den baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen für die besten Platzierungen und stellten ihre männlichen Disziplinkollegen deutlich in den Schatten. Und der wurde oftmals sehnsüchtig herbei gesehnt, bei den Saunatemperaturen an diesem heißen Wochenende.

Das beste Siebenkampfergebnis erreichte Pia Gerstner vom Ettlinger SV, die sich mit 4759 Punkten den Meistertitel bei den Frauen sicherte. Die größten Einzelpunktzahlen sammelte sie auf den Laufstrecken: 25,45 sec über 200m, 2:23,11 min über 800m und 15,54 sec über 100m Hürden. 1,52 m im Hoch- und 5,41 m im Weitsprung sowie 10,18 m mit der Kugel und 31,22 m mit dem Speer vervollständigten ihren Mehrkampf.

Die BLV-Dominanz im Frauen-Siebenkampf an diesem Wochenende wurde dahinter sichtbar: Auch die Plätze zwei bis sechs gingen an badische Athletinnen. Vizemeisterin wurde Vanessa Röll vom LC Rothaus, die sich mit 4680 Punkten vor Rabea Wentz (LG Offenburg) mit 4577 Zählern behauptete. Vanessa glänzte dabei mit 14,96 sec über 100m Hürden und Rabea war mit 11,28 m beste Kugelstoßerin. Silke Hildebrand (LG Kurpfalz, 4157), Susanne Fendrich (LC Rothaus, 3959) und Anna Haag (LC Rothaus, 3757) vervollständigten das gute badische Ergebnis. In der Mannschaftswertung erreichten Vanessa, Susanne und Anna als einziges Dreier-Team 12396 Zähler.

Bei den Juniorinnen ging der Titel an die Tübingerin Corinna Coenning (4680). Die Vizemeisterschaft sicherte sich Carolin Götter (TV Sulzfeld), die auf 4394 Punkte kam. In einem ausgeglichenen Mehrkampf brachten ihre 1,60 m im Hochsprung die meisten Punkte. Den Mannschaftstitel gewann die LAV Tübingen, gefolgt von der SG Walldorf Astoria mit Katrin Nagel als Viertplatzierten, Gloria Maier und Lenja Weber.

Im Zehnkampf der Männer holte sich Julian Ade (VFB Stuttgart) mit 7278 Punkten den Titel, beiden Junioren Patrick Euchner (TuS Metzingen) mit 6701 Zählern. Bester badischer Zehnkämpfer war Ralf Bender (Ettlinger SV) mit 6726 Punkten als Vierter im Männer-Ranking. Badische Junioren waren keine am Start


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de