NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 29. September 2009  ::  21:30

Jugend trainiert

Einen dritten und einen vierten Platz gab es beim Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Berliner Mommsenstadion für die das Land Baden-Württemberg vertretenden badischen Schulen.

Bronze gab es für das Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim in der Klasse Jungen II mit 9303 Punkten hinter Potsdam (9389) und Neubrandenburg (9333). Eifrigster Punktesammler war Patrick Domogala in 10,79 sec über 100m und mit 6,78 m im Weitsprung. Fabian Manke-Reimers sprang 6,72 m weit und stieß die Kugel auf 15,56 m. Im Mannheimer-Schul-Team standen mit Dennis Herdt, Dennis Mertsch, Marcel Lutterer, Nico Richter, Tomasz Gütschow, Konstantin Fliegel und Kirama Saai weitere MTG’ler.

Das Hebel-Gymnasium Schwetzingen belegte in der Wertungsklasse Mädchen III den vierten Platz. Eifrige Punktesammlerinnen bei den 14- und 15-jährigen jungen Damen waren von der LG Kurpfalz Leonie Rabe, Marie Kias, Chantal Berg, Carina Frey und Julia Schechinger.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de