NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Sonntag 15. Juni 2008  ::  23:35

Max-Planck-Gymnasium Karlsruhe sucht Unterstützung beim 24-Stundenlauf für Kinderrechte

Das Max-Planck-Gymnasium (MPG) in Karlsruhe-Rüppurr nimmt zum dritten Mal am sozial ausgerichteten 24-Stundenlauf für Kinderrechte des Kinderbüros der Stadt Karlsruhe teil.

Dieser findet am 5./6. Juli 2008 auf dem Gelände der SG Siemens statt. Start ist am Samstag um 16.00 Uhr. Dabei werden alle 24 MPG-Klassen einer Stunde zugeteilt.

Nachdem das MPG in den vergangenen Jahren jeweils den 24h-Lauf gewinnen konnte, haben wir auch dieses Jahr vor, vorne mit dabei zu sein. Eine große Herausforderung stellen erfahrungsgemäß die Nachtstunden zwischen 01.00 – 08.00 Uhr dar. Denn diese Stunden sind den Oberstufenklassen vorbehalten, was aber nicht immer ganz einfach ist.

Daher sind wir auf der Suche nach einem tollen, unterstützenden Nachtteam und rufen jeden motivierten Interessierten auf, das MPG bei der Titelverteidigung auch in diesem Jahr zu unterstützen. Denn Laufen für eine teilnehmende Institution kann jeder. In der Regel wird immer nur eine Stadionrunde gelaufen, so dass zum einen eine gute Rundenzeit erzielt wird und zum anderen jede/r Läufer/in immer wieder ausreichende Pausen hat. Letztes Jahr hat das MPG in 24 Stunden 941 Runden zurückgelegt.

Haben Sie Zeit, Lust und Laune die Nacht zum Tage zu machen, vielleicht das MPG eine, zwei oder drei Stunden in den Nachtstunden zu unterstützen? Nette Leute kennenzulernen? Von einer tollen Begeisterung gerade in den Nachtstunden getragen zu werden? Gleichzeitig noch an einem sozialen Event teilzuhaben und dieses zu unterstützen?

Falls es Sie jetzt juckt, die Schuhe zu schnüren, dann wenden Sie sich bitte bis Ende Juni an den MPG-Elternbeiratsvorsitzenden und Geschäftsführer des Badischen Handball-Verbandes, Uwe Ziegenhagen, entweder per Mail unter uwe.ziegenhagen@badischer-hv.de oder per Telefon unter 0171/8487540. Weitere Informationen auch im Internet unter www.24hlauf.org. Wir freuen uns auf Sie alle, egal zu welcher Nachtzeit und für wie lange. Denn Ziel ist die Unterstützung der Kinderrechte durch die Teilnahme an diesem 24h-Lauf.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de