NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Freitag 14. Dezember 2007  ::  00:37

Stephan Hohl sichert sich Studenten-Crosstitel

Heidelberg (08.12.) - Erwartungsgemäß setzten sich bei den Crossmeisterschaften des Allgemeinen Deutschen Hochschul-Sportverband (adh) in Heidelberg die favorisierten Stephan Hohl (Hochschule Pforzheim) und Heike Bienstein (Uni Bochum) durch.

Ohne Mühe gewann auf dem Uni-Sportgelände über die 8,8 km lange Distanz der amtierende deutsche Crossmeister Stephan Hohl (TV Huchenfeld), diesmal im Trikot der Hochschule Pforzheim, in 26:46 min. Der Augsburger Heiko Middelhoff belegte in 27:03 Rang zwei vor Philipp Nawrocki (WG Aachen; 27:31).
Bei den Frauen verteidigte Heike Bienstein (Uni Bochum) erfolgreich ihren Titel. Auf der 5,5 km langen Strecke lag die 21-Jährige mit 16:07 min knapp vor der gleichaltrigen Ingalena Heuck (WG München), die fünf Sekunden später über die Ziellinie lief. Tagesschnellste bei den Frauen war Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt) mit 15:49.

Ergebnisse:
Männer (8,8 km):
1. Stephan Hohl (Hochschule Pforzheim) 26:26, 2. Heiko Middelhoff (WG Augsburg) 27:03, 3. Philipp Nawrocki (WG Aachen) 27:31, 4. Marc Schulze (TU Dresden) 27:46, 5. Stefan Hoberger (Uni Bayreuth) 27:56, 6. Volker Goineau (Uni Kiel) 28:04; - Mannschaften: 1. WG Freiburg (Pröbsting, Hoffmann, Boyxen) 35, 2. WG Aachen 38, 3. TU Dresden 44.

Frauen (5,5 km):
aW Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt) 15:49, 1. Heike Bienstein (Uni Bochum) 16:07, 2. Ingalena Heuck (WG München) 16:12, 3. Nina Schüler (WG Münster) 16:21, 4. Corinna Nuber (WG Freiburg) 16:40; - Mannschaften: 1. WG München (Heuck, Haug, Echle) 16, 2. WG Göttingen 47, 3. WG Münster 50.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de