NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 14. Dezember 2006  ::  19:57

MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar
Neue Projekte und treue Teilnehmer beim Dämmermarathon

Von:Dr. Martin Staiger

Der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar bleibt ein Läufermagnet: Mehr als fünf Monate vor dem Startschuss zum Dämmermarathon sind bereits 3500 Meldungen eingegangen. Die Organisatoren der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH & Co. KG wollen die Attraktivität der Veranstaltung am Samstag, 19. Mai 2007, auf Basis des bewährten Konzepts mit neuen Projekten weiter steigern. Dazu zählen die MVV Läuferakademie, eine Kooperation mit der "Stiftung LebensBlicke", das neue Marathon-Maskottchen und die Sonderwertung für Anwälte und Kanzleimitarbeiter im Rahmen des deutschen Anwaltstags in Mannheim.

Marathonläufer müssen große Ausdauer beweisen und dürfen sich nicht von ihrem Ziel abbringen lassen. So ist es wohl auch zu erklären, dass viele Teilnehmer, die 2006 von der Absage wegen Unwetters betroffen waren, dem MLP Marathon treu geblieben sind und ihr großes Ziel jetzt für den 19. Mai 2007 im Auge haben. Unter den 3500 Sportlern, die bisher für die verschiedenen Wertungen gemeldet sind, haben ungefähr 80 Prozent die Ausgleichsregelung genutzt.

Die Ausgleichsregelung gilt für alle Sportler, die von der Rennabsage im Mai 2006 betroffen waren. Sie können sich noch bis zum 31. Dezember 2006 zu halbierten Organisationsbeiträgen anmelden. Gleichzeitig sichern sie sich damit die Option, am Dämmermarathon 2008 zu 50 Prozent der Gebühren teilzunehmen. "Die große Resonanz auf die Ausgleichsregelung freut uns sehr", sagt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. "Wir sind sehr dankbar für das uns entgegengebrachte Vertrauen und werden es mit einer tollen Veranstaltung rechtfertigen!"
Das ehrgeizige Ziel der Organisatoren liegt bei insgesamt 10000 Teilnehmern. Der MLP Marathon will sich außerdem - nach Marathon-Finishern gemessen - unter den Top Ten in Deutschland platzieren. Dieses Ziel ist durchaus realistisch, denn dazu sind erfahrungsgemäß rund 2500 Finisher notwendig. Derzeit sind bereits knapp 1500 Marathonläufer angemeldet. "Als siebtgrößter Ballungsraum in Deutschland hat unsere Region das Potenzial für einen Top-Ten-Platz", so Dr. Christian Herbert. "Dieses Potenzial wollen wir in einer gemeinsamen Anstrengung und mit neuen Projekten voll ausschöpfen."

MVV Läuferakademie ab Januar 2007

Größtes Projekt in der Vorbereitungszeit des MLP Marathon ist die MVV Läuferakademie. In vier Seminaren mit hochkarätigen Referenten - den Anfang macht am 27. Januar 2007 Dieter Baumann - und einem begleitenden Lauftreff erfahren Interessierte mehr über die Theorie und Praxis des Laufens. Ziel der Organisatoren des MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar ist es, den positiven Trend zum Laufen zu verstärken und noch mehr Menschen zum Laufen zu bewegen. Um dabei die etwaigen Risiken zu minimieren, bietet die MVV Läuferakademie eine fachliche Hilfestellung und kompetente Beiträge.

Charity-Aktion für "Stiftung LebensBlicke"

Neuer Kooperationspartner des MLP Marathon ist die "Stiftung LebensBlicke", die sich die Darmkrebsprävention zur Aufgabe gemacht hat. Sie findet im MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar das ideale Forum für ihr Anliegen, denn sportliche Bewegung und Laufen tragen zur Darmkrebsprophylaxe bei. Außerdem wird über die Charity-Aktion eine breite Öffentlichkeit erreicht und für das Thema sensibilisiert. An der Aktion der "Stiftung LebensBlicke" können sich Sportler aller Wertungen beteiligen: Bei der online-Anmeldung besteht die Möglichkeit, fünf Euro für die "Stiftung LebensBlicke" zu spenden. Wer für den guten Zweck spendet, bekommt beim Marathon am Stand der "Stiftung LebensBlicke" bei der Startnummernausgabe ein Erkennungszeichen, das die Charity-Läufer im Starterfeld signalisiert.

Sonderwertung zum Deutschen Anwaltstag

Anlässlich des deutschen Anwaltstags, der 2007 nach 100 Jahren wieder in Mannheim stattfindet und am Tag vor dem MLP Marathon endet, bieten die Veranstalter in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltverein eine Sonderwertung für Anwälte an. Die Anwaltsmeisterschaft wird beim Marathon sowie beim Duo- und Team-Lauf ermittelt. Außerdem ist geplant, die Sonderwertung für Kanzleimitarbeiter zu öffnen, so dass auch Firmenteams der Kanzleien an den Start gehen können.

Marathon on Air - Kooperation mit RPR1 und Rockland Radio

Der MLP Marathon kooperiert 2007 mit den Radiosendern RPR1 und Rockland Radio. Die beiden Sender werden bereits frühzeitig den MLP Marathon redaktionell einbinden und die Zuhörer zum Mitmachen einladen. So werden die Hörer von RPR1 beispielsweise aufgerufen, sich mit Bild und sportlichem Lebenslauf für das RPR1 Marathon-Trainingsteam zu bewerben. Aus den Einsendungen werden fünf Kandidaten ausgewählt, die sich ab Januar auf ihren ersten Marathon vorbereiten und von Spitzenläufer Christian Alles betreut werden. Über den Trainingsfortschritt der Teilnehmer wird RPR1 wöchentlich berichten. Dabei geht es den Verantwortlichen weniger um den dokumentarischen Blick auf das Fünferteam sondern vor allem darum, andere Hörer zum Laufen und Mitmachen zu motivieren. Außerdem werden die beiden Sender RPR1 und Rockland Radio in Zusammenarbeit mit BigFM am Marathontag für Musik und Moderation an allen Bühnen der Strecke sorgen. "Mit RPR1, Rockland Radio und BigFM haben wir kompetente Partner, die auf den Bühnen am Wasserturm, den Kapuzinerplanken, dem Berliner Platz in Ludwigshafen und drei weiteren Actionpoints an der Strecke für ein äußerst abwechslungsreiches Programm sorgen werden - trotzdem wird das ganze wie aus einem Guss sein", freut sich Jessica Board, die beim Veranstalter m³ für die verschiedenen musikalischen Events an der Strecke verantwortlich zeichnet.

Maskottchen Manni Marathon läuft mit

Ab sofort ist das neue Maskottchen des MLP Marathon am Start. Es wurde auf den Namen Manni Marathon getauft! Die Zuschauer des Rhein-Neckar-Fernsehens haben diesen netten Namen unter vielen guten Vorschlägen ausgewählt. Der stilisierte laufende Wasserturm mit dem freundlichen Lachen ist der neue Sympathieträger des Dämmermarathons und wird das Team und alle Läufer nach Kräften unterstützen.

Gleiche Strecke, bewährte Organisation

Beim Streckenverlauf und bei der Sportorganisation bleibt nach derzeitigem Stand fast alles wie bewährt. "Wir müssen nach Informationen der Städte mit keinen kurzfristigen Änderungen an der Strecke rechnen", sagt Wilfried Raatz, der sportorganisatorische Leiter der Veranstaltung. Eine Änderung gibt es bei Marathon-Messe und Startnummernausgabe: Sie werden 2007 auf den Kapuzinerplanken organisiert. Ebenfalls auf bewährte Kräfte setzt Wilfried Raatz bei den zahlreichen beteiligten Vereinen, die mehrere hundert ehrenamtliche Helfer stellen: "Wir haben positive Signale erhalten und werden im Januar die ersten Treffen mit den beteiligten Vereinen machen - alles ist organisatorisch auf einem guten Weg."

Deutsche Meisterschaft 10-Kilometer-Lauf in Mannheim

Zusätzlich zum MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar im Mai findet am 15. September 2007 ein weiteres läuferisches Highlight in Mannheim statt: Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die Deutsche Meisterschaft im 10-Kilometer-Straßenlauf in die Quadratestadt vergeben. Als lokale Ausrichter fungieren der Badische Leichtathletik-Verband und "Mannheim läuft" e.V. Damit ist die Sportorganisation der Meisterschaft praktisch identisch mit dem eingespielten Team des MLP Marathon. "Wir werden sicher die namhaftesten Läufer der deutschen Straßenlaufszene am Start haben - das wird ein sportliches I-Tüpfelchen im Mannheimer Jubiläumsjahr", freut sich Wilfried Raatz. Zusätzlich zu den Meisterschaftsläufen der verschiedenen Klassen ist ein offener Lauf für alle Sportler geplant, die nicht an der Meisterschaftswertung teilnehmen. Insgesamt 2000 Teilnehmer haben sich die Veranstalter als Ziel vorgenommen.

Start- und Zielbereich der Deutschen Meisterschaften wird - wie beim MLP Marathon - am Wasserturm sein. Von hier aus geht es für die schnellsten deutschen Straßenläufer und die Hobbysportler im offenen Lauf über einen zweimal zu absolvierenden Rundkurs von 5 Kilometern. Der Streckenverlauf über Augustaanlage, Schubertstraße, Oberen Luisenpark und Kolpingstraße entspricht in diesen Teilstücken dem Verlauf des MLP Marathons. Ebenso wie beim Dämmermarathon soll der Startschuss für die 10 Kilometer nach dem Wunsch der Organisatoren am frühen Samstagabend fallen. Die Verantwortlichen des MLP Marathon wollen mit der Organisation der 10-Kilometer-Meisterschaft den Laufsport in der Region weiter stärken und Teilnehmer für den Marathon 2008 werben.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de