NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 27. Februar 2006  ::  20:30

Walking-Symposium im Jubiläumsjahr

Zum zehnten Mal wird in Bad Schönborn das Internationale Walking-Symposium veranstaltet. Koordinator Christopher Heim hat für den 1. und 2. April mit seinen Partnern, den Universitäten Karlsruhe und Konstanz, der AOK, dem Deutschen Walking-Institut, dem BLV und insbesondere der Gemeinde und Kurverwaltung Bad Schönborn wieder ein interessantes Fortbildungsangebot zusammengestellt.

66 Ausbildungsthemen innerhalb von sechs Arbeitskreisen werden am Samstag in der Schönbornhalle den Teilnehmern angeboten, darunter in diesem Jahr viele neue Themen, was die Stammgäste sicher freut, denn das Symposium hat nach Angaben des Veranstalters eine Rückkehrerquote von 70%. Aufgrund des hohen Zulaufs der vergangenen Jahre und den begrenzten Kapazitäten, ist die Teilnehmerzahl am Samstag auf 350 beschränkt. Deshalb sollte die Anmeldung bald erfolgen.
Das Symposium richtet sich an Übungsleiter/innen, Walkingbetreuer/innen, Sportlehrer und Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen, der Erziehung und der Medizin. Der BLV rechnet die Teilnahme als Fortbildung mit acht Unterrichtseinheiten an. Die Bescheinigungen werden vor Ort durch BLV-Fachwart Günter Hofacker ausgegeben.

Die Themen im Symposium:
- Essen und Trinken für Sportler
- Walking und Entspannung
- Walking gegen Schmerz, gegen Rheuma, bei Schulter- und Nackenbeschwerden
- Masai Walking
- Einführen in das Nordic Walking
- Technikschulung für Fortgeschrittene
- Fehlerkorrekturen
- Power Nordic Walking
- Rückenschule
- Funktionsgymnastik
- Koordination- und Gleichgewichtsschulung
- Selbstverteidigung
- Methodik des Ausdauertrainings und Gewichtsreduktion
- Nordic Walking - eine Sportart für die Schule
- Aqua Fitness
- Gesundheitsorientiertes Krafttraining an Geräten
- Feldenkrais Methode
- Walking und Wechseljahre
- Einführung Pilates
- Kraftzentrum Beckenboden
- Walking und Taiji
- Indoor Walking und Walkaerobic
- Natürliches Gehen (Gehschule und Koordination)
- Belastungssteuerung beim (Nordic)Walking

Die Hauptvorträge "Zehn Jahre Walking in Europa" (Prof. Dr. Woll und Dr. Pekka Oja), sowie "Die lebenslange Bedeutung der sportlichen Aktivität" (Prof. Dr. Heinz Mechling. DSHS Köln) finden am Samstagvormittag statt.

Für die Leichtathletik werden die Ehrenpräsidenten des DLV, Theo Rous, und des BLV, Hans Motzenbäcker, sprechen.

Der Samstag in der Schönbornhalle wird mit der beliebten Walk-Together-Party mit Buffet, Live-Musik und Unterhaltungsprogramm abgeschlossen.

Das Festival am Sonntag beginnt mit dem "Pfundskur-Frühstück", gesponsert durch die AOK. Wie bereits vor vier Jahren wird diese Aktion durch Prof. Volker Pudel von der Universität Göttingen begleitet und in seinem Vortrag "Mach Dich PfundsFit" verdeutlichen, wie sie im Alltag umgesetzt werden kann. Auch am Sonntag werden Fachvorträge angeboten, ehe nach den Walking-Tests die Walk-Parade mit Strecken über 5 km bis 21 km beginnt.

Die Zweitagesveranstaltung wird mit der Abschlusstombola beendet, bei der es eine Flugreise für zwei Personen nach New York zu gewinnen gibt.

Die Teilnahmegebühr für das Walking Symposium beträgt 35 Euro und beinhaltet die Vorträge, die Verpflegung und das Abendprogramm.

Die Teilnahmegebühr für die Walk-Parade beträgt 5 Euro. Diese kommt der Jugendarbeit der Bad Schönborner Vereine zugute. Die AOK übernimmt für ihre Versicherten diese Startgebühr.
Anmeldungen bei der Kurverwaltung Bad Schönborn, Dienstag bis Donnertag 13-17Uhr unter 07253/9431-0 oder unter www.bad-schoenborn.de oder www.walking.de.

Auskünfte und Flyer gibt es ebenfalls unter diesen Adressen oder auch bei der BLV Geschäftsstelle.

Roh


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de