NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 30. Januar 2006  ::  12:26

Trainerin des Jahres 2005

Elisabeth Päßler ist seit 1979 beim TSV Baden Östringen als Leichtathletik-Trainerin tätig. Seit 1980 ist sie Inhaberin der A-Trainerlizenz in der Sportart Leichtathletik und erwarb anschließend das Trainer-Diplom an der DSB-Trainerakademie.

Im Jahr 2005 wurden von ihr 15 Athleten betreut. Drei davon gehören dem D-Kader an. Ihre Sportlerinnen und Sportler erreichten von den Kreismeisterschaften über die Baden-Württembergischen bis zu den Deutschen Meisterschaften im letzten Jahr vordere Platzierungen. Trotz mangelhafter Trainingsstätten hat sie die Gabe, ihre Schützlinge für die Leichtathletik so zu faszinieren, dass alle bereit sind, viele Kilometer und schlechte Umstände in Kauf zu nehmen, um bei ihr trainieren zu dürfen. Gleichzeitig transportiert auch sie Ihre Athleten im Kleinbus zu den Trainings- und Wettkampfstätten.
Sie ist in der Lage, die Eltern zur Mithilfe zu motivieren und mit diesen einen ständigen Austausch über das Wohl und Wehe der jugendlichen Sportler zu pflegen. Über den Trainingsbetrieb hinaus kümmert sich Elisabeth Päßler um den Nachwuchs und hilft den jungen Übungsleiter. Sie ist im Verein wie auf Kreisebene immer zur Stelle, wenn man sie braucht. Als Wettkampfwartin im Badischen Leichtathletik-Verband ist sie u.a. dafür verantwortlich, die Landesmeisterschaften an örtliche Ausrichter zu vergeben.
Damit sie sich ganz ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten widmen kann, verzichtet Elisabeth Päßler sogar auf eine Anstellung und lebt lieber bescheiden.
Auch die Jury des LSV-GEK-Trainerpreises anerkennt diese unermüdliche Einsatzbereitschaft und herausragenden Leistungen und zeichnet Elisabeth Päßler in der Kategorie „Trainer des Jahres 2005“ mit dem Trainerpreis aus.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de