NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 09. Juli 2019  ::  09:43
BLV

Zwei Titel und weiteres Edelmetall am zweiten Tag der U16-DM

Gold über die 300 Meter Hürden in der weiblichen und männlichen Jugend U16. Deutscher Jugendmeister U16 über 300 Meter Hürden wurde Maximilian Köhler.

Maximilian Köhler - LG Region karlsruhe
Sandrina Sprengel - LG Steinlach-Zollern

Der Athlet der LG Region Karlsruhe kam nach 38,99 Sekunden im Ziel an und entschied den Zweikampf mit Bruno Beetz vom Turnverein Rot am See (39,05 sec) zu seinen Gunsten. „Das war ganz schön anstrengend“, so der frischgebackene Deutsche Jugendmeister „Das war am Ende doch recht knapp. Bruno hätte mich auch noch überholen können.“

Souverän sprintete Sandrina Sprengel über 300 Meter Hürden zur zweiten Goldmedaille. Die neue Deutsche Jugendmeisterin von der LG Steinlach-Zollern benötigte für die Distanz 43,95 Sekunden und setzte sich von der Zweiplatzierten Nadine Reetz vom TSV Rudow (45,07 sec) klar ab.

>> Zu den Ergebnissen des zweiten Wettkampftages der Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de