NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 15. April 2019  ::  13:12
BLV

Neue Kampfrichter in Weisenbach ausgebildet

Am Samstag, 6. April fand in den Vereinsräumen der Sporthalle Weisenbach eine Kampfrichter Grundschulung von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

15 Teilnehmer aus dem Leichtathletikkreis Rastatt/ Baden-Baden/Bühl und auch aus Schutterwald hatten den Weg nach Weisenbach gefunden um sich in die Grundregeln einführen zu lassen. Geleitet wurde der Lehrgang vom Kampfrichterobmann des Kreises Bruno Knapp. Referenten waren die Chefstarterin der Europameisterschaften von Berlin 2018 Sara Rosch und Adi Marxer. Am Vormittag standen technische Regeln, Wettkampfregeln für den Lauf und der Bereich Sicherheit auf dem Programm.  Sara Rosch konnte hier auch ihre Erfahrungen mit Weltklasseathleten mit einbringen. Adi Marxer übernahm am Nachmittag den Bereich Wurf und Sprung. Zuerst wurde auf den Sportanlagen die Praxis geschult: Einmessen der Hochsprunglatte, Gültigkeit beim Speerwurf, Sicherheit bei den Wurfdisziplinen, richtiges Messen beim Weitsprung vom Brett und aus der Zone sowie Sprungfolge beim Drei- und Mehrfachsprung waren einige Themen. Anschließend wurde dies noch in der Theorie ergänzt. Zum Abschluss des Lehrganges fand ein schriftlicher Abschlusstest statt. Die neu ausgebildeten Kampfrichter müssen nun noch im laufenden Wettkampfjahr 4-5 Einsätze nachweisen damit sie dann nach Beendigung der Saison 2019 ihre Lizenz erhalten.

Fortbildungslehrgang am 23. März                                                                      Bereits am 23. März führten Sara Rosch und Adi Marxer in Weisenbach einen Fortbildungslehrgang durch. Bei dem sich 6 Lizenzkampfrichter beteiligten.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de