NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 10. Juli 2018  ::  22:00
BLV

Unter der Sonne Walldorfs wurden Meister ermittelt

Am vergangen Samstag wurden die Badischen Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U18 und U20 in Walldorf ausgetragen. Das bestens ausgestattete Stadion beherbergte rund 500 Athleten aus ganz Baden.

Bodo Göder, SR Yburg Steinbach
Pia Ringhoffer, LG Region Karlsruhe
Felix Kunstein, MTG Mannheim
Moritz Isola, TSG Niefern
Leia Braunagel, SCL Heel Baden-Baden

Trotz Abwesenheit einiger Topathleten, bedingt durch die U18 Europameisterschaften und U20 Weltmeisterschaften der Jugend, konnten einige Bestleistungen in Walldorf erbracht werden. Ganz großen Anteil daran hatten die vielen Kampfrichter und Helfer. Die örtlich ausrichtende SG Walldorf Astoria sorgte mit gut hergerichteten Wettkampfanlagen für optimale Bedingungen.

Sehr gut besetzt war der Kugelstoßwettbewerb der Männer. Bodo Göder (SR Yburg Steinbach) sicherte sich mit 18,56 Metern den Badischen Meistertitel. Lediglich der außer Wertungen startende Bob Bertemes (MTG Mannheim) stieß mit 20,31 Meter weiter als Göder. Über 100 Meter konnten zwei Badische Meister ausgezeichnet werden. Benjamin Fischer (SV Langensteinbach) und Simon Bitterberg (LG Offenburg) liefen nach 10,89 Sekunden gleichzeitig über die Ziellinie. Über 200 Meter siegte Bitterberg in 21,46 Sekunden vor Fischer (21,57 Sekunden).

In der männlichen Jugend präsentierten Moritz Isola (TSG Niefern) und Felix Kunstein (MTG Mannheim) die besten Leistungen. Isola, in der Jugend U20 am Start, sicherte sich über die beiden Sprintstrecken 100 Meter und 200 Meter in 10,87 Sekunden bzw. 21,60 Sekunden die Goldmedaille. Kunstein blieb mit 10,78 Sekunden über 100 Meter als einziger der Jugend U18 unter 11 Sekunden. In den technischen Disziplinen konnte Leon Hofmann (SR Yburg Steinbach, U18) seinen Speer auf 64,35 Meter schleudern. Das bedeutete acht Meter Führung auf den Zweiplatzierten Tom Bichsel (LG Radolfzell, 56,36 m).

Die schnellste Frau Badens kommt von der LG Region Karlsruhe und heißt Pia Ringhoffer. Über 100 Meter benötigte sie 12,24 Sekunden und nach 200 Metern blieb die Zeit bei 24,72 Sekunden stehen. Sophia Sommer (TV Bahlingen) stellte über 400 Meter in 54,13 Sekunden ihre Langspringfähigkeit unter Beweis. Routiniert holte sich Yemisi Ogunleye (MTG Mannheim) im Kugelstoßwettbewerb mit 15,58 Metern den Titel. Ihre Vereinskameradin Melanie Motzenbäcker gewann das Hammerwerfen mit 52,73 Metern.

In der weibliche Jugend U20 war mit Leia Braunnagel (SCL Heel Baden-Baden) Deutschlands beste Diskuswerferin am Start. Die Jugend-Vizeweltmeisterin erreichte in Walldorf eine Weite von 51,64 Metern. Damit siegte sie vor Sarah Schillinger (LG Radolfzell, 41,03 m). Starke Arme hat auch Antonia Seydel (SR Yburg Steinbach). Im Kugelstoßwettbewerb gewann sie mit 13,07 Meter die Meisterschaft.

Die Badischen Meister der Männer, Frauen und Jugend U20 bekamen einen Gutschein für die Badewelt Sinsheim überreicht. Das Unternehmen im Kraichgau sponserte über 80 Gutscheine für einen dreistündigen Aufenthalt. Herzlichen Dank hierfür!

Alle weiteren Ergebnisse sind in der Ergebnisliste zu finden.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de