NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 14. Mai 2018  ::  22:07
BLV

Neue Laufbahn in Konstanz dem Sport übergeben

Im Rahmen des IBL-Länderkampfes am 12. Mai in Konstanz wurde die neu renovierte Rundbahn des Bodensee-Stadions seiner Bestimmung übergeben.

Tanja Griebel (IBL-Vizepräsidentin), Philipp Krämer (BLV-Präsident), Laszlo Rusvai (ehem. Bezirksvorsitzender Hegau-Bodensee), Bernd van Betteraey (IBL-Präsident), Hermann Kleiner (Vors. PTSV Konstanz) und Roland Wallisch (Stadtrat der Stadt Konstanz)

Das 1935 erbaute Stadion wurde erstmals 1992 mit einer achtspurigen Rundbahn ausgestattet. Die nun in die Jahre gekommene Bahn wurde abgetragen und mit einem neuen Kunststoffbelag versehen. Die Stadt Konstanz hat rund 100.000 Euro in die sechs Monate andauernde Modernisierungsmaßnahme investiert und damit ein klares Signal für die Bedeutung von Leichtathletik in der Universitätsstadt gesetzt.

Im Beisein von BLV-Präsident Philipp Krämer sowie IBL-Präsident Bernd van Betteraey übergab Stadtrat Roland Wallisch die Bahn offiziell dem Sport. Großen Dank für die Maßnahme sprach Philipp Krämer aus. Die Anlage ist ein bedeutsamer Standort im badischen Verbandsgebiet. Nur wenige Kommunen können eine achtspurige Rundbahn, auf der auch Deutsche Meisterschaften ausgetragen werden können, ihr Eigen nennen. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird Konstanz weiterhin einen festen Platz im Terminkalender der Badischen Leichtathletikmeisterschaften einnehmen.

-> Bericht auf Suedkurier.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de