NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Freitag 01. Dezember 2017  ::  13:56
BLV

MEIN FREIBURG MARATHON: Vortragsreihe zur Vorbereitung auf den Freiburg-Marathon Erfolgreicher Start mit „Be your coach“ von Herbert Steffny

Lebhaft, kurzweilig, engagiert – der erste Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zu „Mein Freiburg Marathon“ lockte über 40 Laufinteressierte in die Messe Freiburg. Fünf Vorträge umfasst das Angebot, das von den Laufexperten Sonja von Opel und Herbert Steffny für bereits gemeldete Teilnehmer oder interessierte Läufer zusammengestellt wurde.

Dass es einem international erfolgreichen Läufer leicht fällt, aus dem Nähkästchen über Training und Trainierbarkeit zu referieren, wurde im ersten Vortrag mit dem Titel „be your coach“ von Herbert Steffny deutlich. Anhand leicht verständlicher Schaubilder gelang es dem international erfolgreichen Freiburger Marathonläufer,  den Teilnehmern die Begriffe aus der Sportmedizin und der Trainingslehre näher zu bringen. Ob es um die Bestimmung des Maximalpulses oder des optimalen Trainingspulses ging oder um Praxisbeispiele aus dem Intervalltraining - Herbert Steffny stellte an diesem Abend unter Beweis, dass er seine Einstellung zu Training und Wettkampf auch als Referent übermitteln kann. Das knapp zweistündige Feuerwerk geballter Anregungen für Training und Wettkampf machte Lust auf mehr, die Reihe wird am 10. Dezember mit einem Vortrag von Sonja von Opel zum Thema „Lifehacks für Läufer – überliste dich selbst“ fortgesetzt. Herbert Steffny kommt am 9. Januar mit dem Thema „Bei den Wunderläufern in Kenia“ in die Messe Freiburg.
*Herbert Steffny (*1953) ist Diplom-Biologe, lebt in Titisee im Südschwarzwald und läuft seit 1964 (erster Wettkampf). Er wurde 16x Deutscher Meister über 10.000m, 25km, Marathon, Berg- und Crosslauf, gewann 1986 die EM-Bronze-Medaille Marathon, wurde 3x Frankfurt Marathon Sieger und war Olympiateilnehmer.
**Sonja von Opel (*1976) nennt sich selbst Laufexpertin und Lebensläuferin. 2003 entdeckt sie das Marathonlaufen für sich und trainiert von Anfang an stets mit System und ihrem Leistungsvermögen angepasst. Dadurch bleibt sie nicht nur frei von Verletzungen, durch strukturiertes Training verbesserte sie innerhalb von zehn Jahren ihre Marathonbestzeit von 3:58 auf 2:52 Stunden.

Die Vorträge im Überblick:

•    “Be your Coach – Training nach dem KISS-Prinzip“
28. November 2017, 18:00 Uhr | Herbert Steffny
•    „Lifehacks für Läufer – Überliste Dich selbst“
10. Dezember 2017, 12:00 Uhr | Sonja von Opel
•    „Bei den Wunderläufern in Kenia“
09. Januar 2018, 18:00 Uhr| Herbert Steffny
•    „Das Erfolgssystem – Trainingsprinzipien für Clevere“!
04. Februar 2018, 12:00 Uhr  | Sonja von Opel
•    „Den Wettkampf erfolgreich laufen – Mentale Vorbereitung, Taktik und Wettkampfernährung“
20. März 2018, 18:00 Uhr  | Herbert Steffny

Bei Buchung des gesamten Vortragspakets (alle fünf Vorträge) lässt sich die Teilnahme zur Lizenzverlängerung mit acht Lerneinheiten auf eine B- oder C-Trainer Lizenz Leichtathletik beim Badischen Leichtathletik-Verband anrechnen. Das Paket kostet 20,00 Euro und wird vorab in Rechnung gestellt. Barzahlung vor Ort ist in diesem Fall nicht möglich.

Sonja von Opel wird darüber hinaus vor jedem ihrer Vorträge zum gemeinsamen Lauf einladen. Start ist an der Messe mit zwei Laufgruppen mit unterschiedlichem Tempo (erste Gruppe mit dem Tempo 6:00 min/km, zweite Gruppe 7:00 min/km).

Weitere Informationen unter www.mein-freiburgmarathon.de.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de